WAS FÜR GEDANKEN MACHST DU DIR?

WAS FÜR GEDANKEN MACHST DU DIR?

Impfzwang? Vermummungsverbot? Wer hat recht? Wer liegt falsch?
Macht dich das leicht? Fühlt sich das gut an?

Ich merke immer wieder bei mir, das es das nicht tut. So nehme ich das Schiffsruder meiner Gedankengänge in die Hand und bestimme selber, wo meine Energie hinfliessen soll. Ist das immer einfach?
NEIN!

Doch nicht in der Angst verloren gehen…. das ist so essentiell und wichtig. Wenn du schwere Gedanken hast oder wählst was sich für dich schwer anfühlt, kreiert sich ein schweres Leben.

Die Krise, die die ganze Welt beeinflusst, lädt dich ein zu wählen.
Doch was wählst du? Weißt du deiner Möglichkeiten?

Es gibt Angst und Sorgen, Ungewissheit und Unberechenbarkeit,
Viele sind überfordert, stehen vor einer neuen Lebenssituation, haben das Gefühl ausgeliefert zu sein und nicht weiter zu wissen.
Weiter zu gehen bedarf tiefes Vertrauen und Wahl! Sicherheit in dir!

Niemand spricht darüber, doch gerade jetzt, mehr denn je sind deine Kräfte gefragt.

Wie wäre es wohl VÖLLIGE Klarheit darüber zu haben was du WIRKLICH gern hättest?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.